Gemeindekirchenrat

Gemeindekircherat der Evangelischen Kirchgemeinde Stahnsdorf (GKR)

Der Gemeindekirchenrat ist das leitende Gremium der Gemeinde. Alle wichtigen Fragen werden hier diskutiert, alle wichtigen Entscheidungen werden hier getroffen. Er ist verantwortlich für alle Dinge in der Gemeinde vom Gottesdienst bis zur Einstellung der Mitarbeiter über AB-Maßnahmen, von Fragen der Kinder- und Jugendarbeit bis hin zu Bauaufgaben der Kirchengemeinde, er ist verantwortlich für die beiden Friedhöfe und das Gemeindehaus. Wer gern mehr wissen möchte, findet unter www.akd-ekbo.de/gemeinde all die Aufgaben und Pflichten, die zur Leitung einer Gemeinde wichtig sind.

Dem Gemeindekirchenrat gehören zur Zeit fünf gewählte Mitglieder an. Hinzu kommt der Pfarrer als gesetztes Mitglied und  zwei „Nachfolgeälteste“, die gleichberechtigt an den Sitzungen teilnimmt. Alle drei Jahre scheidet die Hälfte der Mitglieder aus und muss neu gewählt werden. Der derzeitige GKR wurde im Herbst 2016 neu gewählt und konstituiert.

Das hört sich alles ziemlich trocken an. Aber bei unseren Sitzungen, die in der Regel an jedem 3. Donnerstag eines Monats um 19:00 Uhr beginnen, gibt es viel zu berichten, viel zu erzählen und auch viel zu lachen. Manche Mitglieder gehören dem Gemeindekirchenrat schon viele Jahre an und haben noch immer Spaß daran. Sicher ist es manchmal schwierig, so viele Meinungen unter einen Hut zu bekommen. Aber andererseits bereichern auch viele Meinungen die Arbeit in der Gemeinde. Durch Mitarbeit und Verantwortung als Kirchenälteste in der Gemeinde tragen die im GKR tätigen Gemeindeglieder zu einem mündigen und selbstbewussten Gemeindeleben bei.

Vorsitzender des Gemeindekirchenrats ist:

Pfarrer Peter Edert Vorsitzender, Epost: Pfarrer@Kirchengemeinde-Stahnsdorf.de